Bergsänger des Erzgebirgsensembles Aue
Anton Günther Gala
ERZvocal Steffen Kindt & Konrad Egermann
ERZvocal & Elina Lang




Liebe Freunde und Anhänger des Erzgebirgsensembles Aue!

Das Erzgebirgsensemble Aue besteht nunmehr 60 Jahre. Unzählige Programme, ob im kleinen familiären Kreis, auf Marktplätzen, in Festzelten, auf großen Bühnen, untertage in den größten Zinnkammern Europas oder vor Fernsehkameras, haben wir Musiker, Sänger und Tänzer in sechs Jahrzehnten bestritten. Dabei haben wir uns stets als unterhaltsame und Freude bringende Botschafter unseres Erzgebirges verstanden und das nicht nur vor der eigenen Haustür, sondern in 21 Ländern Asien, Europas und Amerikas.

Das soll und wird auch in Zukunft so sein. Aus Tradition modern präsentiert sich das Erzgebirgsensemble Aue um Ensemblechef Steffen Kindt seinem Publikum aus Nah und Fern oder trägt mit den unterschiedlichsten Programmen das Erzgebirge klingend in alle Welt.

Dabei ist das Erzgebirgsensemble Aue ganzjährig verfügbar, 

als großes Ensemble mit Bläsergruppe, der Weltrarität der Russischen Hörner, Bergsängern, Instrumental- und Gesangssolisten, Tänzern und Nachwuchskräften,

als eigenständige Konzertdarbietung der einzelnen Gruppen (Bläser, Russische Hörner, Bergsänger, Gesangs- und Instrumentalsolisten, Tänzer und Nachwuchsensemble) und

als kleine, aber feine filigrane Solistenprogramme.

Ob Heimatabend, Firmenfeier, Volksfest, Festzelt, bergmännisches Konzert über- und untertage, Firmen- und Produktpräsentation, Jubiläen aller Art und Geburtstage, Galaprogramm, Grundsteinlegung etc. -
die Programmangebote sind so vielseitig wie das Erzgebirge.
Wir haben für jeden Anlass und jedes Budget das richtige Programm. Fragen Sie nach unseren speziellen Programmen, die wir gern nach Ihren Wünschen zusammenstellen.


Besonders beliebt ist unsere thematische Veranstaltungsreihe "Erinnerungen an erzgebirgische Originale",  von der es 2024 ein neues Programm geben wird:

Wichtige Info (24.05.2024): Die für den 1. Juni 2024 im Kulturhaus Aue geplante Veranstaltung "Klingendes & Figürliches" muss leider aus technisch-organisatorischen Gründen auf Samstag, den 21. September 2024, 14:30 Uhr verlegt werden. Bereits gekaufte Karten behalten für den neuen Termin ihre Gültigkeit oder können an der Kasse des Kulturhauses Aue zurückgegeben werden


21. September 2024, 14:30 Uhr, Kulturhaus Aue


Klingendes & Figürliches
Dauer: 2,5 Stunden mit Pause 
Moderation: Steffen Kindt
Karten: 30,- und 28,- €
Kartentelefon: 03771-22008, kulturhaus.aue@t-online.de   

Mitwirkende:
werden in Kürze bekannt gegeben.                     

                                                                                                                                                                                                                                                                                                      

Wo Sie uns noch erleben können, das erfahren Sie demnächst hier.                                                                                                                                           

Wir freuen uns schon heute auf ein Wiedersehen und-hören. Ihnen dazu ein herzliches Glückauf! 


Ihr Steffen Kindt, Leiter des Erzgebirgsensembles Aue

Image

News

alle Artikel anzeigen
Freistaat Sachsen Logo
"Diese Einrichtung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes."
Kulturraum Erzegebirge-Mittelsachsen

Erzgebirgsensemble GmbH Aue

Goethestraße 2
08280 Aue-Bad-Schlema
Postanschrift: Postfach 1231
08272 Aue-Bad-Schlema
+49 (0)3771-22008


Aus Tradition modern